direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Programm des 38. Berliner Krankenhaus Seminars im Wintersemester 2007/08

Der Patient und die Sicherheit in der Behandlung

 

Das Programm als pdf-Datei zum Download finden Sie hier [1].

 

24.10.2007:
Ordnungspolitischer Rahmen der Krankenhausfinanzierung ab 2009: Positionen und Ziele der Krankenhäuser

1. Vortrag [2]
Detlev Heins
Deutsche Krankenhausgesellschaft, Berlin
2. Vortrag [3]
Dr. Behrend Behrends
Charité Campus Mitte / Berliner Krankenhausgesellschaft e. V.
Moderator
Prof. Dr. Thomas Kersting
DRK Kliniken Berlin
07.11.2007:
Aus Medizinischen Behandlungsfehlern für die zukünftige Patientensicherheit lernen? Konsequenzen und Positionen aus Sicht eines Medizinrechtlers und aus Sicht eines Risikomanagers

1. Vortrag [4]
Prof. Dr. Dr. Christian Dierks
Dierks und Bohle Rechtsanwälte, Berlin
2. Vortrag [5]
Franz Michael Petri
Union Versicherungsdienst GmbH, Detmold
Moderator
Prof. Dr. Walter Schaffartzik
Unfallkrankenhaus Berlin
21.11.2007:
Was leisten das "Aktionsbündnis Patientensicherheit e. V." und Zertifizierungsverfahren wie "Joint Commission" für die Sicherheit der Patienten?

1. Vortrag [6]
Herr Dr. Christian Thomeczek
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin, Berlin
2. Vortrag [7]
Dietmar Nichterlein
Klinikum Chemnitz gGmbH
Moderator
Karin Stötzner
Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Berlin
05.12.2007:
Welchen Auftrag und welchen Einfluss haben Gemeinsamer Bundesausschuss (GemBA) und Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG): Schutz der Patienten vor Risiko oder Schutz vor Innovation?

1. Vortrag [8]
Dr. Rainer Hess
Gemeinsamer Bundesausschuss, Siegburg
2. Vortrag [9]
Rüdiger Strehl
Verband der Universitätsklinika Deutschlands e. V.
Moderator
Hans-Jürgen Reinecke
Berliner Krankenhausgesellschaft
16.01.2008:
Resterilisation von und andere neue Methoden zur Organisation und Materialbewirtschaftung im OP: Sind die Patienten Gewinner oder wird auf ihre Kosten gespart?

1. Vortrag
Robert Schrödel
Vanguard AG, Berlin
2. Vortrag
Dr. Hans Haindl
Medical Device Consultant, Wennigsen
Moderator
Dr. Klaus-Dieter Zastrow
Vivantes Kliniken Berlin
30.01.2008:
Transparenz im Krankenhaus: Was Patientenbefragungen zeigen und bewirken?

1. Vortrag [10]
Dr. Hartwig Jaeger
Vivantes Kliniken Berlin
2. Vortrag [11]
Wolfram Günther
Picker Institut Deutschland gGmbH, Hamburg
Moderator
Dr. Günther Jonitz
Ärztkammer Berlin


------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008