TU Berlin

Berliner Krankenhaus-SeminarWS 2003/04

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Programm des 30. Berliner Krankenhaus Seminars im Wintersemester 2003/04

WA(H)RE GESUNDHEIT

 

22. Oktober 2003: 
Auswirkungen der Gesundheitsreform

1. Vortrag
Prof. Dr. Gert G. Wagner
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW),
Berlin Zentrum Public Health und Mitglied der Rürup-Kommission, Berlin
2. Vortrag
Dr. Heinz Stapf-Finé
Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand, Berlin
Moderator
Dipl.-Ing. Ludwig Lange
Humaine Klinikum
Bad Saarow / Fürstenwalde
5. November 2003:
Leistungs(mengen)orientierte Krankenhausplanung
1. Vortrag
Dr. Ulrich Hoffmann
Ministerium für Arbeit, Soziales, Ge-sundheit und Frauen des Landes Brandenburg,
Potsdam
2. Vortrag
Dr. Markus Müschenich
Verein zur Errichtung evangelischer Krankenhäuser e.V., 
Berlin
Moderator
Moderator: Mario Krabbe
Schlosspark-Klinik und 
Park-Klinik Weissensee, Berlin
19. November 2003:
Weiterentwicklung des G-DRG-Systems
1. Vortrag
Dr. Josef Schepers
3M HIS Institut, 
Berlin
2. Vortrag
Holger Bunzemeier
Universitätsklinikum Münster
Moderatorin
Dr. Martina Hellriegel
VdAK/AEV Verband der Angestellten-Krankenkassen und Arbeiterersatzkassen e.V., Berlin
3. Dezember 2003: 
Berufsständisches Denken vs. Prozeßoptimierung

1. Vortrag
Prof. Dr. Walter Teichmann
Fachhochschule Flensburg
2. Vortrag
Olaf Fritzen
Stadtspital Triemli,
Zürich / Schweiz
Moderatorin
Martina Ziegert
Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin
14. Januar 2004
Zentrenbildung und Disease-Management-Programme

1. Vortrag
Dr. Sabine Richard
Allgemeine Ortskrankenkasse, 
Berlin
2. Vortrag
Dr. Rainer Brase
LBK Hamburg, Allgemeines Krankenhaus Wandsbek, Ham-burg
Moderatorin
Dr. Martina Dombrowski
Ev. Waldkrankenhaus Spandau, Berlin
28. Januar 2004
Verbraucherschutz und Selbstbestimmung

1. Vortrag
Dr. Stefan Etgeton
Verbraucherzentrale 
Bundesverband e.V., Berlin
2. Vortrag
PD Dr. Christof Müller-Busch
Universität Witten/Herdecke, 
Humboldt-Universität zu Berlin, Palliativzentrum Berlin-Brandenburg
Moderatorin
Karin Stötzner
Selbsthilfe Kontakt- und 
Informationsstelle - SEKIS, Berlin
11. Februar 2004: 
Perspektiven für das Krankenhauswesen

1. Vortrag
Holger Strehlau-Schwoll
Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken GmbH, 
Wiesbaden
2. Vortrag
Prof. Dr. Hans-Fred Weiser
Verband ltd. Krankenhausärzte e.V., Rotenburg/Wümme
Moderator
Prof. Dr. Harald Wiedmann
KPMG National Office, 
Berlin
30 Semester Berliner Krankenhaus-Seminar
Grußworte
Prof. Dr. Kurt Kutzler
Präsident der Technischen Universität Berlin
Dr. Herrmann Schulte-Sasse
Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbrau-cherschutz, 
Berlin

anschließend Jubiläumsempfang im Foyer des Mathematik-Gebäudes

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe