TU Berlin

Berliner Krankenhaus-SeminarSS 2009

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Programm des 41. Berliner Krankenhaus Seminars im Sommersemester 2009

Kulturwandel in Gesellschaft, Gesundheitswesen und Krankenhaus

 

Das Programm als pdf-Datei zum Download finden Sie hier.

 

06.05.2009:
Auftaktreferat: Pay for Performance - Sichern neue Vergütungsbedingungen bessere Ergebnisse?

1. Vortrag
Prof. Dr. oec. Volker Amelung
Vorstandsvorsitzender des Bundesverband Managed Care e. V.
03.06.2009:
Wie stellen sich die Kassen auf die geänderten Ansprüche der Versicherten und gesetzlichen Möglichkeiten ein? Regulieren Informationsfluss und Transparenz die Patientenströme?

1. Vortrag
Susanne Hertzer
Leiterin der TK-Landesvertretung Berlin und Brandenburg
2. Vortrag
Prof. Dr. med. Bertram Häussler
Geschäftsführer des IGES - Institut für Gesundheits- und Sozialforschung GmbH Berlin
Moderator
Dr. Bidjan Sobhani
Leiter Strategie und Innovation der DRK Kliniken Berlin
17.06.2009:
Welchen Einfluss haben aktuelle Tarifvereinbarungen und moderne gesellschaftliche Ansätze zur Work-Life-Balance auf die Arbeit im Krankenhaus?

1. Vortrag
Manfred Rompf
Geschäftsführer Personalmanagement der Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH
2. Vortrag
Hedwig Francois-Kettner
Pflegedirektorin der Charité - Universitätsmedizin Berlin
Moderator
Prof. Dr. med. habil. Wolfgang Friesdorf
Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft und Produktergonomie Technische Universität Berlin
01.07.2009:
Semesterabschluss-Veranstaltung - Wie werden sich die Ansprüche von Versicherten entwickeln? Wie werden sich Ansprüche von Patienten und Mitarbeitern im Krankenhaus begegnen?

1. Vortrag
Dr. Stefan Etgeton
Leiter des Fachbereiches Gesundheit/Ernährung des Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.
2. Vortrag
Dr. Andreas Tecklenburg
Vorstand Krankenversorgung und Vizepräsident der Medizinischen Hochschule Hannover
Moderator
Prof. Dr. Thomas Kersting
Geschäftsführer der DRK Kliniken Berlin

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe