direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich Willkommen beim Verein zur Fortbildung im Krankenhauswesen e. V. Berlin

56. Berliner Krankenhaus-Seminar - Wintersemester 2017/2018

Liebe Freunde und Gäste des Berliner Krankenhaus-Seminars,

Nach der Pause im Sommersemester geht es jetzt zum Wintersemester 2017/2018 wieder los mit dem 56. Berliner Krankenhaus-Seminar.

In diesem Semester wollen wir uns v.a. mit den Facetten der anstehenden aktuellen Veränderungen in der bundesdeutschen Medizinversorgung beschäftigen. Die große Koalition hatte viele Problemebereiche adressiert und Lösungsansätze auf den Weg gebracht. Es muss sich in der neuen Legislatur zeigen, ob diese Lösungsansätze tragfähig sind und auch in neuer politischer Verantwortung weiter getragen und weiter entwickelt werden.

Wir haben die aktuelle Veranstaltungsreihe daher unter die Überschrift gestellt:

"Was soll nun werden? Bekannte Probleme – neue Lösungsansätze“ 

Dazu haben wir folgende Referentinnen und Referenten gewinnen können:

08.11.2017
Hedwig Francois-Kettner, Vorsitzende Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.
Patientensicherheit und Pflege – was soll nun werden, wo geht es hin?
Moderation: Dr. Grit Braeseke, IGES Institut

22.11.2017
Göran Lehmann, Fachreferent stationäre Versorgung, Techniker Krankenkasse
Hybrid-DRG in Thüringen – der richtige Weg?
Moderation: Prof. Dr. Thomas Kersting, TU Berlin

06.12.2017
Dr. Michael Wilke, inspiring-health GmbH München
Hochrisikoprodukte, NUB und die frühe Nutzenbewertung für Medizintechnik im Alltagseinsatz – was kommt auf Krankenhäuser und Medizintechnikunternehmen  zu?
Moderation: Dr. Gabriela Soskuty, B. Braun Melsungen AG

10.01.2018
Johannes Wolff, Referatsleiter Krankenhausvergütung, Abteilung Krankenhäuser, GKV-Spitzenverband
Notfall im Krankenhaus – mal wieder was Neues? Wer darf in Zukunft was?
Moderation: Dr. Martin Albrecht, Geschäftsführer IGES Institut

24.01.2018
Dr. Martina Oldhafer, Leitung Change Management beim Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Entlassmanagement – Welche Herausforderungen gibt es zu bewältigen?
Moderation: Jens-Peter Claußen, MVZ Mediplus/Mediplus Therapie und Rehabilitation

Alle Termine wie gewohnt: 17.00 bis 19.00 (max. 19.30)
Veranstaltungsort: Raum MA 004 (Mathematikgebäude der TU Berlin, Str. des 17. Juni 136, 10623 Berlin gegenüber dem TU-Hauptgebäude)
Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und spannende Diskussionen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Thomas Kersting
Sebastian Irps
Prof. Dr. Olaf Preuß

Vorstand des Berliner Krankenhaus-Seminars

Berlin, im Oktober 2017

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe